Bohrturm von Öl-Magnat

Zuschuss-Karte bei Ölmagnat

Zuschuss-Karte von Öl-MagnatAls Kind haben wir immer Ölmagnat gespielt. Schon damals hat uns geärgert, dass in der Anleitung die „Zuschuss $ 500“-Karte nicht erklärt war. In der Tat findet man in der Anleitung lediglich den Halbsatz, dass die Karte bedeutet, dass „eine Öl-Ausschöpfungsgenehmigung erteilt wird“. Jedoch wird nirgendwo erklärt, was dies bedeutet.

Glücklicherweise gibt es die Original-Anleitung von KingOil von Hasbro. Hier heißt es: „The oil depletion allowance card of $500 is a payment of $500 without regard to the number of derricks a player has erected.“ auf Deutsch: „Die Öl-Ausschöpfungsgenehmigungskarte über $500 ist eine Auszahlung von $500, umabhängig davon, wie viele Bohrtürme ein Spieler errichtet hat.“

Dies bedeutet, dass der Spieler der diese Karte zieht, immer $500 erhält, egal wie viele Bohrtürme er hat.

Damit ist auch klar, dass wir das damals immer falsch gespielt hatten, denn bei uns musste der Spieler die $500 bezahlen.

Bonus:

Bohrturm von Öl-Magnat Wisst ihr, warum der Bohrturm unterschiedliche Farben hat? In der US-Version wurden die Kosten einer erfolgreichen Bohrung nicht erwürfelt, sondern hingen davon ab, wie tief der Bohrturm in das Spielfeld eindrang:

  • war er ganz drin, so war das Bohrloch trocken, also genau umgekehrt, wie bei der deutschen Variante, wo dies bedeutet, dass man Öl gefunden hat
  • ist er eine Stufe draußen (rot), so muss der Spieler $6.000 bezahlen
  • sind zwei eine Stufe draußen (gelb), so muss der Spieler $4.000 bezahlen
  • sind alle 3 Stufe draußen (blau), so muss der Spieler $2.000 bezahlen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.