Die eigene Schweden Studie

Wer kennt sie nicht die Schweden-Studie, die wohl am meisten falsch zitierte Studie über den angeblichen CO2-Rucksack der Elektroauto-Batterie? Obwohl deren Argumente längst schon längst widerlegt wurden, dient sie immer noch als scheinbares Argument gegen Elektroautos.

Da sie so beliebt ist, hab ich hier einen Schweden-Study-Generator gebaut: einfach auf den Link klicken und schon kann man selbst auswählen, welche Fakten man ignorieren will, welche Äpfel mit welchen Birnen verglichen werden sollen und wie falsch die Zahlen sind, die man zu Grunde legt. Unten sieht man dann bequem, welches Ergebnis heraus kommt und man kann so lange herumklicken, bis das Ergebnis der gewünschten Aussage entspricht.

Viel Spaß!

4 Gedanken zu „Die eigene Schweden Studie“

  1. Hallo Kurt,
    super Idee, nur leider für Petrolheads nicht verwendbar 😉
    Die vergleichen doch immer Model X mit einem Audi A2 und da kommt „-11,035 Jahre für den Abbau des CO2-Rucksackes.“ raus.
    Da hast du irgendwo einen Vorzeichenfehler (oder Überlauf?)
    LG Robert

  2. Hallo Robert,

    das ist leider das korrekte Ergebnis: wenn man einen A2 noch kaufen könnte, dann würde man pro km beim Deutschen Strommix weniger CO2 ausstoßen, als das Model X. Deshalb kann der Rucksack niemals abgebaut werden.

    Ich hab das mal umgestellt auf „∞“, damit es leichter zu verstehen ist.

    LG
    Kurt

  3. Hallo Kurt,
    gute Idee. Magst du unten im Ergebnis der Rechnung noch ein paar mehr der zur Berechnung genutzten Werte und bei Bedarf die Rechnung zeigen? Das würde das ganze noch effizienter machen. Was hast Du als Quelle für den besseren CO2 Rucksack Wert genutzt?

    1. Hallo Magnus,

      gute Idee. Ich würde es dann aber hinter einem Link „Berechnungsdetails“ verbergen, da ich es auch für Normalsterblich zugänglich halten will. Zu den 5t des CO2-Rucksackes schaust du am besten mal hier rein:

      https://tff-forum.de/viewtopic.php?f=22&t=27611&p=698725#p697716

      Da diskutieren wir gerade über das Thema. Der aktuelle Stand ist „zwischen 3 und 7 Tonnen beim Model 3“. Hängt stark davon ab, wie viel Ökostrom verwendet wird.

      Gruß
      Kurt

Schreibe einen Kommentar zu Magnus Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.